10. Ausgabe der Tillhausener Tages Themen
3. August 2017
Spende an Tillhausen
3. Dezember 2018

Kids-Orga Team bereitet Tillhausen 2019 aus der Sicht der Kids vor

Beim STADT-SPIEL wird Beteiligung und Mitbestimmung nicht nur während der 10 Tage Tillhausen groß geschrieben sondern auch in der Vorbereitung. Direkt nach dem letzten STADT-SPIEL im Sommer 2017 wurden alle Tillhausener Bürger_innen zu einem Nachtreffen eingeladen. Über 100 ehemalige STADT-SPIEL – Teilnehmende sind der Einladung gefolgt und haben ausgewertet und neue Ideen entwickelt. Am Ende dieses Tages stand dann die Wahl des 20-köpfigen Kids-Orga-Teams, das nun die Ideen stellvertretend für alle Kinder und Jugendlichen weiterentwickeln sollte und den erwachsenen Entscheidungsträger_innen des KJR präsentierten.

Hierfür tagte das Kids-Orga-Team unter Leitung des KJR-Bildungsreferenten Dawid Noch und Karo Michaelis insgesamt vier Mal – beim ersten Termin sogar ein ganzes Wochenende.
„Erstmalig hatte das Kids-Orga-Team auch ein eigenes Budget erhalten, über dass sie frei verfügen konnte und Inhalte für die Stadtstunde und Sonntagsaktion bestimmen konnte“, so KJR-Geschäftsführer Arne Strickrodt.

Die Kinder und Jugendlichen haben es sich in ihren Diskussionen nicht leicht gemacht und immer wieder abgewogen, was wichtig ist. „Alle waren sich ihrer Verantwortung bewusst“, zeigt sich Dawid Noch begeistert. Mitte September tagte das Kids-Orga-Team nun zum letzten Mal. Nun gilt es die Ideen, dem Gesamt-Orga-Team vorzustellen und dort zu diskutieren. Im Gesamt-Orga-Team zur Vorbereitung des STADT-SPIEL 2019 sitzen jeweils gleich viele Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. „Wir begegnen uns hier auf Augenhöhe, tauschen unterschiedliche Perspektiven aus und lernen voneinander“, befürwortet Jens Pechel, 1. Vorsitzender des KJR die Form der Mitbestimmung.

Wir dürfen alle gespannt sein, was das Kids-Orga-Team für 2019 umsetzen konnte.