LTG spendet 1620 Euro für das Möllner Stadtspiel
18. Juni 2019
Vereinigte Stadtwerke legen Infrastruktur für Tillhausen
29. Juni 2019

Vereinigte Stadtwerke legen Infrastruktur für Tillhausen

Aufbau des STADT-SPIELs begonnen

Am Dienstag, 2. Juli werden 300 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren in Tillhausen einziehen; ihr Zuhause für die darauffolgenden 10 Tage. Aktuell startet der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR) mit dem Aufbau der Zeltstadt.

Aktiv beim Aufbau sind auch die beiden Mitarbeiter der Vereinigten Stadtwerke Netz Norbert Meumann und Meik Saedler. Sie sorgen als Gas- und Wassermonteure für die Wasserversorgung. Sie verlegen über 120 m Wasserleitung. An 12 Zapfstellen kann dann in Tillhausen das Wasser bezogen werden – egal ob an den Waschrinnen, in den Toiletten und in der Feldküche des DRK Schwarzenbek. Ein extra aufgestellter Hydrant ist hierbei unverzichtbar. Von dort werden nun die Wasserleitungen auf der gesamten Fläche des Möllner Luisenbades verlegt, das in den nächsten Tagen offiziell zu Tillhausen wird. „Auch der Strom wird durch die Vereinigten Stadtwerke verlegt“, freut sich Jens Pechel, 1. Vorsitzender des KJR. Er startet nun ebenfalls gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen mit dem Aufbau. Zelt um Zelt wird nun aufgestellt und das benötigte Material wird nach Tillhausen gebracht. „Es ist schon ein kleiner logistischer Aufwand diese Stadt entstehen zu lassen“, so Ute Ostendorf, Projektleiterin beim KJR. „Aber dank der vielen helfenden Hände werden wir auch beim 11. STADT-SPIEL rechtzeitig fertig werden, bevor dann die Bürger und Bürgerinnen in Tillhausen einziehen werden“, gibt sich Ute Ostendorf optimistisch.