experience in 2021 – Tillhausen erst wieder im Sommer 2022

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR) hat sich aktuell nach einer Vorstandssitzung entschieden, für die Sommerferien 2021 experience zu planen und vorzubereiten. Experience, ein seit 2014 alle zwei Jahre stattfindendes Sommerangebot mit Übernachtung für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren, musste 2020 aufgrund der Coronapandemie und den damit verbundenen Regelungen abgesagt worden. Die im Wechsel mit experience stattfindende Kinderstadt Tillhausen, in der 300 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren ihre eigene Welt gestalten, wird für 2022 wieder geplant. Der KJR lässt seit 1999 die Kinderstadt Tillhausen alle zwei Jahre im Luisenbad der Stadt Mölln, die Kooperationspartner ist, entstehen.

Nach eingehender Beratung hat der Vorstand des KJR diesen Entschluss gefasst. „Tillhausen lebt von Gemeinschaft, Nähe, miteinander agieren in der räumlich begrenzten Stadt und dieses Flair ginge verloren. Denn die notwendige Einhaltung von Hygieneregelungen würde einschneidende Veränderungen mit sich bringen“, so Jens Pechel, 1.Vorsitzender des KJR. Der KJR muss aufgrund der Größe mit der Vorbereitung seiner Sommermaßnahmen spätestens im Herbst des Vorjahres beginnen. „Wir können aktuell nicht die Situation für den Sommer 2021 vorhersehen und wollen unsere Planungen nicht auf Hoffnungen aufbauen“, so Pechel weiter. Er betont, dass die Gesundheit aller Beteiligten und die Eindämmung des Virus oberste Priorität haben.

„Bei experience, das wir seit 2014 in den geraden Jahren anbieten, planen wir von Beginn an mit weniger Teilnehmenden, haben andere Rahmenbedingungen und Ziele. Wir sehen hier die realistische Möglichkeit, eine Sommermaßnahme auf die Beine zu stellen, die den Hygieneregelungen und dem Charakter von experience gerecht wird“, erläutert Jens Pechel.

„Uns ist die Entscheidung nicht leichtgefallen. Wir möchten aber das kommende Jahr so planen, dass unsere Angebote für Kinder und Jugendliche sowie für Ehrenamtliche im Seminarbereich auch in Zeiten der veränderten Rahmenbedingungen stattfinden können und dabei die mit den Angeboten verknüpften Ziele umgesetzt werden können. Hierfür müssen wir Stellschrauben stellen. Wir hoffen auf das Verständnis für diese Entscheidung bei den Teilnehmenden, Teamenden und Mitwirkenden“, so Arne Strickrodt, Geschäftsführer des KJR.

Der Kreisjugendring beginnt aktuell mit den Detailplanungen für 2021, wobei der Termin und Ort für experience bereits feststeht: Sonntag, 20.06. bis 27.06.2021 in Sterley. Eine Anmeldung wird wahrscheinlich ab dem 1. Februar 2021 möglich sein. Der KJR wird das genaue Anmeldeverfahren sowie weitere Angebote für 2021 in seinem Jahresprogramm veröffentlichen, welches Mitte Januar erscheint. Wenn man dies dann automatisch per Post erhalten möchte, kann man sich beim KJR unter Mail: info@kjr-herzogtum-lauenburg.de melden.

Auch hier auf der Website des KJR und im Newsletter, der hier abonniert werden kann, werden aktuelle Informationen veröffentlicht.

Tillhausen 2019

Im Luisenbad bauen 300 Kinder und Jugendliche ihre eigene kleine Stadt. Es gibt eine_n Bürgermeister_in, der von allen Stadtbewohnern_innen gewählt wird und ein Stadtparlament, das bestimmt, was man in der Stadt darf und was nicht und was verbessert werden muss.

Beim Arbeitsamt gibt’s auch noch andere Jobs, die man machen kann, um sich täglich sein eigenes Geld zu verdienen, das im STADT-SPIEL „Till Taler“ heißt. Damit kann man sich dann am Markttag verschiedene Sachen kaufen, mit dem Reisebüro verreisen oder den Freizeitpark besuchen.

Weitere Jobs gibt’s zum Beispiel im Sportstadion, dort wird man Profisportler_in oder man kann auch zur Presse gehen und mit an der Stadt-Zeitung schreiben. Zudem kann man Kunststücke beim Zirkus üben oder stellt sich im Theater auf die Bühne oder arbeitet in der Holz-Werkstatt oder in der Kreativ-Werkstatt oder in der Kupferschmiede.

Alle können sich selbst aussuchen, was sie machen möchte. Nach getaner „Arbeit“ gibt’s noch „normales“ Zeltlagerprogramm mit Baden, Stadtbummel, Rallye, Grillen, Sportturnier und allem, was uns noch so einfällt.

Tillhausen schließt seine Stadttore.
Wir sagen Danke bei allen Bürger_innen, allen Betreuer_innen, allen Helfer_innen und Unterstützer_innen.
Tillhausen öffnet wieder im Sommer 2022.

Neuigkeiten aus Tillhausen

6. Juli 2019

Wir bauen uns eine Stadt

Wir bauen uns eine Stadt – Lübecker Nachrichten vom 06.07.2019
6. Juli 2019

Handwerk, joggen und Mittelalter

Handwerk, joggen und Mittelalter – Lübecker Nachrichten vom 06.07.2019
6. Juli 2019

Tillhausen wählt

Am gestrigen Tage hielten die drei Kandidaten auf das Bürgermeisteramt ihre Wahlkampfreden. Zudem standen sie im Rathaus der Tillhausener Presse Rede und Antwort. Nachdem am Mittwoch […]
6. Juli 2019

Die vierte Ausgabe der Tillhausener Tages Themen

  Hier gibt es die vierte Ausgabe der Tillhausener Tages Themen auch als PDF
6. Juli 2019

Tag 4 – Bilder des Tages

Copyright Lotti Allen – Instagram & Jens Butz
5. Juli 2019

Kuchenbäcker und Artist im Zirkus

Kuchenbäcker und Artist im Zirkus – Lübecker Nachrichten vom 05.07.2019
5. Juli 2019

Ein schöner erster Tag

Ein schöner erster Tag – Lübecker Nachrichten vom 04.07.2019
5. Juli 2019

Die dritte Ausgabe der Tillhausener Tages Themen

  Hier gibt es die dritte Ausgabe der Tillhausener Tages Themen auch als PDF
5. Juli 2019

Tag 3 – Bilder des Tages

Copyright Lotti Allen – Instagram & Jens Butz
4. Juli 2019

Kinderstadt „Tillhausen“ in Mölln eröffnet

Kinderstadt „Tillhausen“ in Mölln eröffnet – Lübecker Nachrichten vom 03.07.2019
4. Juli 2019

Eine Glocke für Tillhausen

Eine Glocke für Tillhausen – Lauenburgische Landeszeitung vom 03.07.2019 Eine Stadt für 300 Kinder – Lauenburgische Landeszeitung vom 03.07.2019
3. Juli 2019

Die zweite Ausgabe der Tillhausener Tages Themen

  Hier gibt es die zweite Ausgabe der Tillhausener Tages Themen auch als PDF
3. Juli 2019

Die erste Ausgabe der Tillhausener Tages Themen

  Hier gibt es die erste Ausgabe der Tillhausener Tages Themen auch als PDF
3. Juli 2019

Tag 2 – Bilder des Tages

Copyright Lotti Allen – Instagram & Jens Butz
2. Juli 2019

Tillhausen 2019 ist eröffnet und die Bewohner_innen sind eingezogen!

Jens Pechel, 1. Vorsitzender des Kreisjugendrings Herzogtum Lauenburg, eröffnete zusammen mit dem Bürgermeister der Partnerstadt Mölln, Jan Wiegels und dem Bürgervorsteher der Stadt Mölln, Jan Frederik […]
2. Juli 2019

Tag 1 – Bilder des Tages

 
29. Juni 2019

Die Leitungen liegen: Möllns Stadtspiel ist startklar

Die Leitungen liegen: Möllns Stadtspiel ist startklar – Lübecker Nachrichten vom 29.06.2019
29. Juni 2019

Vereinigte Stadtwerke legen Infrastruktur für Tillhausen

Vereinigte Stadtwerke legen Infrastruktur für Tillhausen – Möllner vom 29.06.2019
27. Juni 2019

Vereinigte Stadtwerke legen Infrastruktur für Tillhausen

Aufbau des STADT-SPIELs begonnen Am Dienstag, 2. Juli werden 300 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren in Tillhausen einziehen; ihr Zuhause für die darauffolgenden […]
18. Juni 2019

LTG spendet 1620 Euro für das Möllner Stadtspiel

LTG spendet 1620 Euro für das Möllner Stadtspiel – Lübecker Nachrichten vom 18.06.2019